Zweig, Stefan, österreichischer Schriftsteller, * Wien 28. 11. 1881, † (Selbsttötung) Petrópolis (Brasilien) 23. 2. 1942; war in den 1920er-Jahren einer der meistgelesenen und meistübersetzten deutschsprachigen Autoren; – studierte Philosophie, Romanistik und Germanistik; unternahm zahlreiche Reisen durch Europa, nach Indien, Nordafrika, Nord- und Mittelamerika sowie nach Russland; die dort gewonnenen Eindrücke schlugen sich in lebendigen Feuilletons nieder. Während

(53 von 373 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Werke

Weiterführende Literatur:

D. A. Prater: Stefan Zweig. Eine Biographie (aus dem Englischen,
(11 von 73 Wörtern)

Weitere Medien

(1 von 1 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Stefan Zweig. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/zweig-stefan