Yazd [-z-], Jesd, Oasenstadt in Iran, im inneriranischen Wüstenbecken, 1 243 m über

(11 von 49 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Stadtbild

Die traditionellen Lehmwohnbauten sind vertieft angelegt, unterirdisch zugänglich und werden durch hohe Windtürme gekühlt, deren Kamine die (Nacht-)Luft in die

(20 von 139 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Yazd. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/yazd