1992 hat die UNESCO zusätzlich ein Programm zum Erhalt des dokumentarischen Erbes der Menschheit, das sogenannte Weltdokumentenerbe, ins Leben gerufen (»Gedächtnis der Menschheit«, englisch »Memory of the World«, Abkürzung MOW). Mit diesem Programm, für das zahlreiche Mitgliedsstaaten der UNESCO nationale Komitees eingerichtet haben, sollen

(44 von 313 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Das Weltdokumentenerbe. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/welterbe/das-weltdokumentenerbe