Wellenplan, internationaler vereinbarter Plan über die Verteilung der Frequenzen unter den einzelnen Staaten beziehungsweise den in ihnen betriebenen Sendern zur Vermeidung von Überlagerungen und dadurch bedingten Empfangsstörungen, v. a. im Mittel- und Langwellenbereich (sonst allgemeiner Frequenzplan genannt). Die nach 1945 aufgestellten Wellenpläne sind nicht festgeschrieben, sondern

(45 von 318 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Wellenplan. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/wellenplan