Wasserstoff, Hydrogenium, chemisches Symbol H, leichtestes chemisches Element; in der ersten Hauptgruppe des Periodensystems der chemischen Elemente eingeordnet. Von Wasserstoff sind drei Isotope bekannt, die beiden stabilen Isotope 1H (leichter Wasserstoff, Protium; Anteil am natürlichen Wasserstoff 99,985 %) und 2H oder D (schwerer Wasserstoff, Deuterium; Anteil am natürlichen Wasserstoff 0,015 %) sowie das radioaktive Isotop 3H oder T (überschwerer Wasserstoff, Tritium; Anteil am natürlichen Wasserstoff etwa 10−15 %).

Wasserstoff ist ein farb- und geruchloses, leicht brennbares Gas. Im

(74 von 1171 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Wasserstoff. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/wasserstoff