In Wassermangelgebieten, in denen die natürlichen Wasservorräte bereits weitgehend genutzt sind, müssen zu den Maßnahmen der Speicherung und Überleitung weitere, auch unkonventionelle Verfahren der Wasserversorgung eingeführt werden, wenn die gesellschaftliche und wirtschaftliche Entwicklung nicht stagnieren oder rückläufig werden soll. Große Möglichkeiten liegen in Wassereinsparung (Verbesserung der Produktionsverfahren in Industrie und Landwirtschaft, sorgsamerer Umgang

(53 von 376 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Einsparung, Wiederverwendung und Gewinnung von Wasser. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/wassernutzung/einsparung-wiederverwendung-und-gewinnung-von-wasser