Virashaivismus [viraʃ-; von Sanskrit Virashaiva »die heldenhaften Shivaanhänger«], im 12. Jahrhundert von dem hinduistischen Reformer Basava, einem Brahmanen, gegründete

(18 von 129 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Virashaivismus. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/virashaivismus