Usbekistan ist die bevölkerungsreichste unter den mittelasiatischen Republiken. 80 % der Bevölkerung sind Usbeken. Zu den nationalen Minderheiten gehören Russen (5 %), Tadschiken (5 %), Kasachen (3 %) und Karakalpaken (2,5 %) sowie Kirgisen, Koreaner, Armenier, Ukrainer, Tataren, Turkmenen

(34 von 237 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Bevölkerung. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/usbekistan/bevölkerung-und-religion/bevölkerung