Tschadsee [ˈtʃat-, ˈtʃaːt-], französisch Lac Tchad [lak tʃad], englisch Lake Chad [leɪk tʃæd], abflussloser, 2–7 m tiefer Süßwassersee in Zentralafrika, im zentralen Süden des Tschadbeckens. Seine Ausdehnung unterliegt extremen Schwankungen. Seit der Jahrtausendwende wird die Wasserfläche im mehrjährigen Durchschnitt mit 4 500 km2

(41 von 395 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Tschadsee. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/tschadsee