Triumph [lateinisch triumphus »feierlicher Einzug des Feldherrn«, »Siegeszug«, »Sieg«] der, -(e)s/-e, im antiken Rom der festliche Einzug des siegreichen

(19 von 130 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Triumph (antiken Rom). http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/triumph-antiken-rom