Trigonometrie [zu griechisch trígōnon »Dreieck«] die, -, ein Zweig der Mathematik, der die Berechnung der Winkel und Seiten sowie daraus ableitbarer Größen ebener Dreiecke in der ebenen Trigonometrie und sphärischer Dreiecke im Rahmen der sphärischen Trigonometrie behandelt. Die Berechnung

(39 von 271 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Trigonometrie. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/trigonometrie