Telegrafie die, -, älteste Form der elektrischen Nachrichtenübertragung auf Leitungen, später auch über Funk. Die Telegrafiezeichen haben nur zwei Zustände (z. B. Strom, kein Strom), die Übertragung erfolgt demnach in einem Binärcode mithilfe von Telegrafenalphabeten. In der drahtlosen Telegrafie

(38 von 260 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Telegrafie. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/telegrafie