Synchronisation die, -/-en, Synchronisierung, das Herstellen des gleichzeitigen Eintritts von Ereignissen oder Vorgängen beziehungsweise des Gleichlaufs zweier oder mehrerer Vorgänge, Maschinen, Geräte oder Geräteteile.

  • In der Physik, Technik allgemein und im Alltag hat die Synchronisierung der Uhrzeit eine herausragende Bedeutung; sie geschieht heute, indem
(44 von 308 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Synchronisation. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/synchronisation