Stroh [althochdeutsch strō, eigentlich »Ausgestreutes«], die getrockneten Halme und Blätter des Getreides, aber auch der Hülsenfrüchte und Ölsaaten.

(18 von 124 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Stroh. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/stroh