Spenden, freiwillige und unentgeltliche Leistungen, die Geld- oder Sachzuwendungen sein können und in der Regel mit einer gewissen Zweckbestimmung (Unterstützung einer Sache oder einer Person und Ähnliches) gegeben werden. Im Steuerrecht waren bis zum Veranlagungszeitraum 2006 Spenden für mildtätige, kirchliche, religiöse, wissenschaftliche und als besonders förderungswürdig anerkannte gemeinnützige Zwecke im Rahmen der Einkommensbesteuerung nach § 10 b EStG als Sonderausgaben abzugsfähig, und zwar bis zu einer Höhe von 5 % des Gesamtbetrages der

(70 von 496 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Spenden. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/spenden