Architektur: Im frühbarocken Stil wurde die Jesuitenkirche San Isidro del Real in Madrid erbaut (1626–64). In Sevilla errichtete Leonardo de Figueroa (* um 1650, † 1730 ?) die Kirchen Santa María Magdalena (1691–1709), San Luis (1699–1731) und den Palacio de San Telmo (begonnen 1691) in Anlehnung an Werke F. Borrominis. Die großen Kathedralen erhielten ihre Fassaden: A. Cano schuf die in Granada (1667 ff.) und F. de las Casas y Novoa die von Santiago de Compostela (1738 ff.). Eine neue Bauaufgabe war die Anlage von Rathausplätzen (Plazas mayores).

(80 von 647 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Barock und Spätbarock. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/spanische-kunst/barock-und-spätbarock