Skat [von italienisch scarto »das Wegwerfen (der Karten)«] der, -(e)s, Kartenspiel, wird von drei Spielern mit 32 deutschen oder französischen Spielkarten gespielt. Jeder Teilnehmer bekommt zehn Karten, zwei werden verdeckt als »Skat« abgelegt. Die Spiele werden nach Art und Trumpffarbe verschieden gewertet. Eichel beziehungsweise Kreuz zählt von

(47 von 334 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Skat. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/skat