Shivaismus [ʃ-] der, -, Shaivismus, Hauptrichtung des Hinduismus, in der Shiva als höchster Gott verehrt wird. Das genaue Alter des Shivaismus, dessen Spuren sich bis in das 2. Jahrhundert v. Chr. zurückverfolgen lassen, bleibt im Dunkeln. Er entwickelte sich in vielfacher Analogie zu dem älteren Vishnuismus, von dem er sich im Kult durch Yogapraktiken und Riten des Tantrismus unterscheidet. Seine Zentren liegen in Kaschmir, Bengalen und Südindien.

(65 von 455 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Shivaismus. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/shivaismus