Shaw [ʃɔː], George Bernard, irischer Schriftsteller englischer Sprache, Literaturnobelpreisträger 1925, Oscarpreisträger 1939, * Dublin 26. 7. 1856, † Ayot Saint Lawrence (County Hertfordshire) 2. 11. 1950; einer der meistgespielten Dramatiker des 20. Jahrhunderts. – Nach einer Lehrzeit in einem Maklerbüro in Dublin folgte Shaw 1876 seiner Mutter nach London. Er versuchte dort als Schriftsteller Fuß zu fassen, schrieb – erfolglos – fünf Romane (z. B. »Cashel Byron's profession«, 1886;

(60 von 442 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Werke

Weiterführende Literatur:

H. Stresau: George Bernard Shaw (111993);
M. Holroyd: Bernard Shaw –
(11 von 85 Wörtern)

Weitere Medien

(1 von 1 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, George Bernard Shaw. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/shaw-george-bernard