Sexual|ethik, die ethische Reflexion, die sich mit den Sinngehalten, Äußerungsformen, Folgen und Normen sexuellen Verhaltens der Menschen beschäftigt, wie sie im Zusammenhang gesellschaftlichen Lebens in Form einer bestimmten Sexualkultur und -moral zum Ausdruck kommen. Sie stützt sich dabei auf die Bedeutungsbreite, die der Sexualität im Zusammenhang individuellen und gesellschaftlichen Lebens zukommt. Dabei wird besonders ihre unterschiedliche Bedeutung in den verschiedenen Phasen des Lebens (Kindheit, Jugend, Reife,

(66 von 471 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Sexualethik. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/sexualethik