Selbstverstümmelung, die Beschädigung des eigenen Körpers; kommt z. B. bei Schizophrenie und Persönlichkeitsstörungen vor.

(13 von 88 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Selbstverstümmelung. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/selbstverstummelung