Schul|pflicht, in einigen Landesverfassungen und der Schulgesetzgebung der Länder (Schulgesetz oder Schulpflichtgesetz) geregelte Pflicht für alle in dem jeweiligen Bundesland wohnenden Kinder und Jugendlichen zu einem Mindestschulbesuch. Die Schulpflicht ist an einer öffentlichen Schule oder einer anerkannten Privatschule zu erfüllen. Die Schulpflicht beginnt nach

(44 von 308 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Schulpflicht. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/schulpflicht