Autor Thomas Wolfe

OT Look Homeward, Angel. A Story of the Buried Life

OA 1929 (626 S.)

DE 1932

Form Roman

Epoche Moderne

Mit seinem 1929 erschienenen ersten Roman »Schau heimwärts, Engel!« gelang Thomas Wolfe, der sich bis dahin erfolglos als Theaterschriftsteller versucht hatte, der literarische Durchbruch. Inhaltlich und stilistisch zwischen den Romanen »Porträt des Künstlers als junger Mann« (1916) von James Joyce und »Der Weg allen Fleisches« (1903) von Samuel Butler d. J. angesiedelt, entfaltet sich die Jugendgeschichte des

(80 von 584 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Schau heimwärts, Engel!. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/schau-heimwärts-engel