Das historische Zentrum von Sankt Petersburg (Altstadt von Sankt Petersburg ; Welterbe) entstand nach dem Willen von Peter I., dem Großen, im unbesiedelten Delta der Newa. Seine junge Geschichte und der planmäßige Aufbau der Stadt mit Musterbauten, breiten, geraden Straßen (»Prospekt«), großzügigen Plätzen, Palästen, Kirchen und öffentlichen Gebäuden, weitläufigen Parks und Kais (»Nabereschnaja«) verliehen dem vorwiegend durch Barock, Klassizismus und das 19. Jahrhundert geprägten Stadtbild eine Einheitlichkeit und Geschlossenheit, die in Russland einzigartig ist. Die Grundkonzeption ging auf Ideen zurück, die

(81 von 581 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Stadtbild. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/sankt-petersburg/stadtbild