Salamis, griechisch Salamis, antike Hafenstadt an der Ostküste von Zypern, nördlich von Famagusta; mythischer Gründer ist Teukros. Salamis, bedeutendstes Stadtkönigtum auf Zypern (11.–4. Jahrhundert v. Chr.), stand zunächst unter assyrischer, später unter loser persischer Herrschaft;

(33 von 233 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Weitere Medien

image/jpeg

Salamis

Salamis im Osten Nordzyperns war bis zur Zerstörung

(9 von 27 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Salamis. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/salamis