In der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts ist das Reisen für die Bewohner der wohlhabenden Länder zum Massenreisen geworden. In vielen Staaten der nördlichen Hemisphäre unternimmt jährlich die Mehrheit der Bevölkerung Urlaubsreisen. Die touristischen Reisen sind als Auszeit von den Zwängen der Gesellschaft zu verstehen, als vorübergehender Aufenthalt in einer

(49 von 347 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Reisen heute. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/reisen/reisen-heute