Reichskanzler, im Deutschen Reich (Weimarer Republik) seit 1919 laut Weimarer Reichsverfassung der Leiter der kollegialen Reichsregierung, vom Reichspräsidenten ernannt und entlassen,

(21 von 143 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Reichskanzler (Deutschen Reich (Weimarer Republik)). http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/reichskanzler-deutschen-reich-weimarer-republik