Region [lateinisch regio, regionis »Gegend«, »Bereich«] die, -/-en, Politik und Wirtschaft: geografisch-politisch-administrativer Begriff mit analogen Verwendungen in wissenschaftlichen Spezialdisziplinen zur Bezeichnung einer homogenen Raumeinheit innerhalb einer Raumganzheit. So bezeichnet in der Raumordnung die Region ein Gebiet, das unter bestimmten, z. B. geografischen, politischen, wirtschaftlichen Kriterien eine

(45 von 318 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Region (Politik). http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/region-politik