Rassenkunde, Rassenlehre, früher Teilbereich der Anthropologie, der sich vor  allem mit der Entstehung, geografischen Verbreitung, Variabilität und Charakterisierung des heutigen Menschen befasste. Neben der als beschreibendes Ordnungssystem entstandenen Rassenkunde sind praktisch immer auch Wertzuweisungen in die Rassenkonzepte eingeflossen

(38 von 265 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Rassenkunde. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/rassenkunde