Rajputen [-dʒ-; zu altindisch rajaputra »Königssohn«], Rajput, Radschputen, Name einer in Nordwestindien entstandenen Kaste (ursprünglich Adels- und Kriegerkaste), deren Angehörige (über 120 Mio.) sich über ganz Nordindien und Nepal ausgebreitet haben und

(32 von 233 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Rajputen. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/rajputen