Raabe, Wilhelm, Pseudonym Jacob Corvinus, Schriftsteller, * Eschershausen 8. 9. 1831, † Braunschweig 15. 11. 1910; einer der bedeutendsten Erzähler des 19. Jahrhundert; – 1849 Beginn einer Buchhändlerlehre in Magdeburg, 1854 Besuch von philosophischen und historischen Vorlesungen in Berlin, wo er auch zu schreiben begann. Als freier Schriftsteller lebte er danach in Wolfenbüttel, später in Stuttgart,

(50 von 356 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Werke

Weiterführende Literatur:

H. Denkler: Wilhelm Raabe. Legende, Leben, Literatur (1989);
W. Fuld: Wilhelm Raabe. Eine
(13 von 87 Wörtern)

Weitere Medien

(1 von 1 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Wilhelm Raabe. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/raabe-wilhelm