Rom entstand auf den Vorbergen des Apennin, dort, wo eine alte Salzstraße (Via Salaria) den Tiber überquerte, der das Gebiet der Etrusker von dem der latinischen Stämme schied. Die schon im 10./9. Jahrhundert v. Chr. (frühe Eisenzeit) besiedelten Hügel Palatin (Latiner), Kapitol, Quirinal und Esquilin (Sabiner) wurden wohl im

(47 von 330 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Anfänge und Königszeit (bis 509 v. Chr. ?). http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/römische-geschichte/anfänge-und-königszeit-bis-509-v-chr-