Quantenzahl, ganze oder halbganze Zahl, n beziehungsweise (n + 1)/2, zur Kennzeichnung eines diskreten Zustands eines mikrophysikalischen Systems (Molekül, Atom, Kern, Elementarteilchen u. a.). Der Zustand eines derartigen Systems ist durch die Angabe eines vollständigen Satzes von Quantenzahlen eindeutig bestimmt. Quantenzahlen entsprechen den

(40 von 282 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Werke

Weiterführende Literatur:

H. Haken, H. C. Wolf: Atom- und Quantenphysik. Einführung in
(11 von 21 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Quantenzahl. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/quantenzahl