Quantenpunkt,  typischerweise aus tausend bis zehntausend Atomen eines Halbleiters bestehende Struktur, die in einen anderen Halbleiter eingebettet ist und bei der die Bewegungsenergie der Ladungsträger in allen drei Raumrichtungen quantisiert ist und nur noch diskrete Werte annehmen

(37 von 269 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Quantenpunkt. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/quantenpunkt