Prag, das im 9. Jahrhundert aus 40 befestigten Höfen bestand, entwickelte sich aus mehreren Siedlungen zwischen den beiden Burgen Vyšehrad und Hradschin; 973 wurde das Bistum Prag gegründet. Seit Ende des 11. Jahrhunderts ist die jüdische Gemeinde in Prag belegt, eine der bedeutendsten in Europa (Blüte: 16. und 17. Jahrhundert). Durch

(48 von 340 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Geschichte. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/prag/geschichte