Posse, Bezeichnung für verschiedene Formen des populären komischen Bühnenstücks. Kennzeichnend ist eine einfache Handlung, in die Couplets und Improvisationen eingebunden werden, sowie eine vordergründige Situations- oder Charakterkomik.

Die Posse steht in der Tradition des Mimus, des Fastnachtsspiels und der Commedia dell'Arte

(40 von 288 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Posse. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/posse-20