Polarfront, Meteorologie: Grenzfläche zwischen polarer Kaltluft und gemäßigter oder subtropischer Warmluft, die im Mittel zonal verläuft (im Winter bei 40–50° Breite, im Sommer

(23 von 163 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Polarfront (Meteorologie). http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/polarfront-meteorologie