Pellagra [zu griechisch pélla »Haut« und ágra »das Fangen«, in Zusammensetzungen auch »Zange«, »Gicht«] das, -s, Vitaminmangelkrankheit, verursacht durch lang andauernde unzureichende

(22 von 152 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Pellagra. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/pellagra