Patagoni|en, der südlichste Teil Südamerikas, südlich des Río Colorado, bestehend aus zwei Großlandschaften ganz unterschiedlicher Art: Westpatagonien umfasst die Patagonische Kordillere, also die stark vergletscherten, bis 4 058 m hohen Anden südlich des 38. Breitengrades mitsamt den vorgelagerten Halbinseln und Inseln (entspricht damit dem »Großen

(43 von 306 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Weitere Medien

image/jpeg

Patagonien

Gauchos mit ihrer Herde im Los-Glaciares-Nationalpark in Patagonien (Argentinien).

(9 von 44 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Patagonien. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/patagonien