Wallfahrtsziel zur Grabstätte des einst in Padua wirkenden heiligen Antonius ist die Kirche Sant'Antonio (»Il Santo« genannt, Museum), eine 1232 begonnene Basilika; im Inneren reiche Ausstattung, u. a. Bronzereliefs und -statuen von Donatello am Hochaltar, Fresken von Altichiero; im linken Seitenschiff

(40 von 280 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Stadtbild. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/padua-20/stadtbild