Orthopädie [französisch, zu griechisch paideĩa »Erziehung«] die, -, Gebiet der Medizin, das sich mit der Vorbeugung, Erkennung und Behandlung von angeborenen und erworbenen Formveränderungen und Funktionsstörungen, Erkrankungen, Verletzungen und Verletzungsfolgen der Stütz- und

(33 von 241 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Werke

Weiterführende Literatur:

J. Krämer u. J. Grifka: Orthopädie Unfallchirurgie (92013);
W. Rüther, C.
(10 von 48 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Orthopädie. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/orthopädie