Obstbau, der als Zweig der Landwirtschaft und des Gartenbaus (Erwerbsobstbau) sowie in Privatgärten und im Bauernbetrieb (Selbstversorgerobstbau) betriebene Anbau Obst tragender Dauerkulturen. Obst wird als flächige, geschlossene Rein- und Mischpflanzung

(30 von 210 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Obstbau. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/obstbau