Obsidian [lateinisch, nach Plinius dem Älteren von dem römischen Reisenden Obsius in Äthiopien entdeckt und nach ihm »obsianus« genannt] der, -s/-e, kieselsäurereiches vulkanisches Gesteinsglas mit Gasresten und

(27 von 187 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Obsidian. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/obsidian