(1 von 1 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Verfassung

Die am 17. 5. 1999 in Kraft getretene Verfassung charakterisiert Nigeria als präsidiale Bundesrepublik (im Commonwealth

(15 von 103 Wörtern)

Recht

Auf Bundesebene gibt es den Obersten Gerichtshof (Supreme Court), das Appellationsgericht (Federal Court of Appeal) und das Hohe Bundesgericht (Federal High Court). Jeder

(23 von 163 Wörtern)

Flagge und Wappen

Die Nationalflagge wurde am Unabhängigkeitstag erstmals gehisst. Drei senkrechte Streifen in Grün-Weiß-Grün symbolisieren die fruchtbare

(15 von 106 Wörtern)

Nationalfeiertag

Der 1. 10. erinnert an die Erlangung der Unabhängigkeit 1960.

(9 von 9 Wörtern)

Verwaltung

Nigeria gliedert sich in 36 Bundesstaaten mit 774 Distrikten und das

(11 von 33 Wörtern)

Parteien

Nach Aufhebung des 1993–98 bestehenden Parteienverbots entwickelte sich ein breit gefächertes

(11 von 64 Wörtern)

Gewerkschaften

Dachverband von 37 Einzelgewerkschaften ist der Nigerian Labour Congress (NLC; gegründet

(11 von 53 Wörtern)

Bildungswesen

Es besteht allgemeine Schulpflicht vom 6. bis 15. Lebensjahr. Grundlage des Schulsystems ist die sechsjährige

(15 von 105 Wörtern)

Medien

Die Medienlandschaft zeigt sich vital und vielfältig, der Empfang von ausländischen Rundfunksendern ist jedoch gesetzlich eingeschränkt. Einschüchterungen und Drohungen gegen Journalisten durch

(22 von 157 Wörtern)

Streitkräfte

Die Gesamtstärke der Freiwilligenarmee beträgt rd. 80 000 Soldaten. Das Heer (rd.

(11 von 74 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Staat und Recht. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/nigeria/staat-und-recht