Nest, Nidus, von Tieren gebaute Behausung, meist zur Aufnahme der Eier oder der frisch geborenen Jungen sowie zum Bebrüten und/oder der Aufzucht der Nachkommen; daneben auch für erwachsene Tiere ein Aufenthaltsort, der gegen Feinde, Kälte oder Nässe schützt, zum Nächtigen gebaut wird (Schlafnest der Menschenaffen)

(45 von 318 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Weitere Medien

image/jpeg

Papierwespen

Die Papierwespen stellen oft umfangreiche Nester her, die

(9 von 27 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Nest. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/nest