Die Monumente auf Mainland, der Hauptinsel der Orkneyinseln vor der Nordküste

(11 von 52 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Prähistorisches Herz einer Insel

image/jpeg

Karte: Neolithisches Orkney

Ehe die Wikinger auf ihren Beutezügen auch auf die nördlich der schottischen Küste liegenden Orkney Islands aufmerksam wurden, gehörte diese Inselwelt zum Ende der bis zu jenem Zeitpunkt bekannten Welt. Im Verlauf der Geschichte zählten die Inseln nicht zu den Zentren von Innovation und technologischem Fortschritt, aber ihre Bewohner nahmen nach und nach neue Ideen auf und entwickelten auch rasch neue Fertigkeiten, die sich in den der Nachwelt erhaltenen archäologischen Stätten widerspiegeln.

image/jpeg

Ruinen der

(80 von 690 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Neolithisches Orkney (Welterbe). http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/neolithisches-orkney-welterbe