Vom höchsten Punkt der tiefroten Sanddünen auf der Peron-Halbinsel bekommen Besucher den ersten Eindruck von dem grandiosen und wechselhaften Spiel der Schöpfung über und unter Wasser. Während tief unten in den silbrig-blauen Wellen schwarze, meterlange Schatten, die selbst von oben unschwer als Haie zu definieren sind, dicht unter der Wasseroberfläche ihre Bahn ziehen, schnellen in einer anderen malerischen Sandbucht namens Monkey Mia Delphine in weiten Bögen aus dem seichten Meer. Am Strand waten Touristen bis zur Hüfte im Wasser und

(80 von 592 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Geburt des Lebens. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/naturpark-shark-bay-welterbe/geburt-des-lebens