Nahost-Quartett, im April 2002 aus Vertretern der USA, Russland, der EU und der UNO gebildetes internationales Gremium zur Abstimmung der Aktivitäten im Nahostkonflikt sowie zum intensiven Engagement in einer der brisantesten Krisenregionen der Weltpolitik.

Das Nahost-Quartett trat erstmals am 10. 4. 2002 in Madrid, dem Ort der ersten Nahostfriedenskonferenz (Oktober

(49 von 346 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Nahost-Quartett. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/nahost-quartett