Mykoplasmen [zu griechisch plásma »das Gebildete«, »das Geformte«], lateinisch Mycoplasma, die kleinsten selbstständig vermehrungsfähigen Bakterien (Durchmesser 125–300 nm).

Aufbau: Mykoplasmen besitzen – im Gegensatz zu

(24 von 166 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Mykoplasmen. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/mykoplasmen