»Es klappert die Mühle am rauschenden Bach« - so heißt es in einer bekannten deutschen Volksweise. Doch wer unsere westlichen Nachbarn besucht, wird vergeblich nach einer derartigen Idylle Ausschau halten. Das Klappern des Mühlrades und das Rauschen der Segel im Wind sind zumeist verstummt. Als holländische Postkartenmotive sind Mühlen jedoch nicht einmal aus dem urbanen Ballungsraum zwischen Amsterdam und Rotterdam wegzudenken: Wie Zinnsoldaten reihen sich die von Kinderdijk mitten im saftigen Grün auf, werden vom Taubenblau des Abendhimmels zugedeckt, stehen als

(81 von 614 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Kein Klappern der Mühle, kein rauschender Bach. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/muhlen-in-kinderdijk-elshout-welterbe/kein-klappern-der-muhle-kein-rauschender-bach